Einladung zum Stammtisch in Rosenheim am 22.03.2018

Pressemitteilung mut 07.03.2018

mut kommt am 22.3.18 erneut nach Rosenheim. Dabei geht es um den Austausch – darum, dass die Menschen erfahren können, für was mut steht, aber auch darum, dass mut erfährt, was die Menschen bewegt.

Marie-Luise Kunst, gebürtige Rosenheimerin und Themensprecherin für Asyl bis Zuwanderung wird beim Stammtisch dabei sein, ebenso wie viele andere, die sich bereits bei mut engagieren. Manni Maier, der als Ansprechpartner von mut in Rosenheim fungiert, möchte gerne zukünftig monatlich Stammtische abhalten, die jeweils ein Schwerpunktthema beinhalten, aber natürlich auch offen für Anliegen aller Art sein sollen.

»Unseren März-Stammtisch wollen wir dem Thema Arbeit für Geflüchtete widmen«, meint Manni Maier, »die Ausländerbehörden von Stadt und Landkreis gehen sehr restriktiv mit der Erteilung von Arbeitserlaubnissen für Geflüchtete um. Ein Großteil der NeumitbürgerInnen möchte und könnte arbeiten, wenn sie denn eine Arbeitserlaubnis bekämen.«.
Manni Maier erlebt immer wieder, wie betroffen Leute reagieren, die von diesem Zusammenhang nichts wissen. »Aber am meisten bewegt es natürlich die ehrenamtlichen HelferInnen und vor allem die Betroffenen selbst.«

Marie-Luise Kunst fügt hinzu: »Beim letzten Stammtisch in Rosenheim hatten wir sehr angeregte Diskussionen. Ich freue mich, wenn wir wieder eine so interessierte Runde zusammenbekommen.«

Wir bitten Sie, den Termin vorab in Ihrem Medium zu veröffentlichen.

Datum:   22.3.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Zum Santa Weinbar & Restaurant

Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an Nichtmitglieder.
Für eine Stammtisch-Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig. Wer möchte, hat aber die Möglichkeit einer Anmeldung über die Veranstaltungsseite auf der Homepage:

https://www.mut-bayern.de/event/2018-02-22-mut-stammtisch-in-rosenheim/


Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑