Stammtisch in Augsburg zur AVV-Tarifreform

Pressemitteilung mut 29.3.2018

mut kommt am 03.04.18  zum Stammtisch nach Augsburg. Dabei geht es um den Austausch – darum, dass die Menschen erfahren können, für was mut steht, aber auch darum, dass mut erfährt, was die Menschen bewegt.

David Krcek, der als Ansprechpartner von mut in Augsburg fungiert, möchte gerne zukünftig monatlich Stammtische abhalten, die jeweils ein Schwerpunktthema beinhalten, aber natürlich auch offen für Anliegen aller Art sein sollen.

Im April geht es um das Thema „AVV-Tarifreform“. Unter dem Motto “Tarifreform – kleiner Fortschritt oder museumsreif“ steht als fachliche Unterstützung Jörg Schiffler, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Augsburg e.V., für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Die neue Partei mut hat sich als Parteiprogramm die Unantastbarkeit der Menschenwürde, soziale Gerechtigkeit, humane Asylpolitik, eine Vielfalt der Gesellschaft, ökologisch-nachhaltiges Wirtschaften und mehr vorgenommen.

mut geht es auch darum, mit klarer Haltung die Demokratie zu verteidigen und sich auch inhaltlich gegenüber einer Politik abzugrenzen, die Menschen entrechtet und Freiheit beschneidet.

Erstes Etappenziel ist der Einzug in den bayerischen Landtag bei den Wahlen am 14. Oktober 2018.

Wir bitten Sie den Termin vorab zu veröffentlichen:

Tag: 03.04.2018
Uhrzeit: ab 19:00 Uhr
Ort: Dreizehn (in der Kresslesmühle), Barfüsserstraße 4, 86150 Augsburg

Veranstaltungsseite: https://www.mut-bayern.de/event/2018-03-04-mut-stammtisch-in-augsburg/

Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an Nichtmitglieder. Für eine Stammtisch-Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig.

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑