Eine Welt Netzwerk Bayern: Aktion zur LTW Bayern 2018

Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion zur Landtagswahl stellt das Eine Welt Netzwerk Bayern mit dem BUND Naturschutz in Bayern fünf Forderungen an KanditatInnen für den Bayerischen Landtag. Mit dahinter stellen sich Claudia Stamm (MdL), Prof. Dr. Stephan Lessenich und Harry Faust von mut Bayern.


Bei diesen Forderungen handelt es sich um

  1. Kennzeichnungspflicht bei Fleisch, Milch und Eiern bei Verwendung gentechnisch veränderter Futtermittel!
  2. bio-regional-faire Verpflegung in bayerischen Behörden!
  3. Der Freistaat Bayern kauft künftig sozial und ökologisch ein!
  4. Stopp der unsozialen Milch- und Fleischexporte in Länder des Globalen Südens!
  5. Bayerische Nachhaltigkeitsstrategie gemeinsam gestalten und konsequent umsetzen!

Die Mitglieder des Eine Welt Netzwerks Bayern e.V. wollen mehr Menschen dafür gewinnen, ihr Denken und Handeln an der Verantwortung für die Eine Welt zu orientieren. Sie informieren über Ursachen und Hintergründe globaler Probleme.
Mehr zur Aktion gibt’s hier -> http://www.eineweltnetzwerkbayern.de/bayerische-sdgs/aktion-zur-landtagswahl.shtml


Stephan Lessenich bei Eine Welt
Stephan Lessenich unterstützt die Aktion des Eine Welt Netzwerks zur LTW Bayern 2018
Harry Faust bei Eine Welt
Harry Faust unterstützt die Aktion des Eine Welt Netzwerks zur LTW Bayern 2018
Claudia Stamm bei Eine Welt
Claudia Stamm, MdL, unterstützt die Aktion des Eine Welt Netzwerks zur LTW Bayern 2018

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑