Bayern 2: mit Spitzenkandidat und -Soziologe Lessenich

Mit dem Münchner Soziologieprofessor Stephan Lessenich sprechen wir darüber, ob das Gefühl, dass immer mehr Menschen aus der Realität ausbrechen, trügt oder nicht. Und welche Gefahren für unser Gemeinwesen, für unsere Demokratie gehen damit einher, wenn immer mehr Menschen sagen: „Ich weiß zwar dass das nicht stimmt, was der sagt, aber ich wähle ihn trotzdem!

(Beitrag in der Mediathek leider nicht mehr verfügbar)

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑