Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kundgebung: Abschiebelager abschaffen, statt ausweiten!

11. April / 14:00 - 16:00

Abschiebelager in Manching

Auf Initiative des Bayerischen Flüchtlingsrats und der Partei mut findet am 11.04. von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Kundgebung auf dem Theaterplatz in Ingolstadt statt. Zahlreiche Organisationen und Initiativen unterstützen den Aufruf zur Kundgebung: „Abschiebelager abschaffen statt, ausweiten!“

Aufruf zur Kundgebung

Hinter den euphemistischen Bezeichnungen „Transitzentren“ oder „ANKER Einrichtungen“ verbergen sich in Wirklichkeit Abschiebelager, deren Ziel es ist, Flüchtlinge möglichst schnell und im Verborgenen abzuschieben und ihnen die Integration in Deutschland zu verwehren.

Mitten in Bayern befinden sich in Ingolstadt-Manching, Deggendorf und Regensburg bereits drei dieser Abschiebelager. In Bamberg ist es Teil der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken.

Diese Lager sind das schlechte Vorbild für die bundesweit durch die GroKo geplanten „ANKER-Einrichtungen“.

In diesen Abschiebelagern werden Menschen ihrer persönlichen Rechte beraubt. Dagegen haben wir uns zusammengeschlossen, um laut und deutlich NEIN zu sagen!

WIR FORDERN:

  • die sofortige Schließung der Abschiebelager,
  • ein individuelles Asylrecht und ein faires und rechtsstaatliches Asylverfahren,
  • eine ausreichende Verfahrensberatung und einen Rechtsbeistand für alle im Asylverfahren,
  • die Aufstockung der Stellen der Asylsozialberatung der Wohlfahrtsverbände,
  • eine menschenwürdige Unterbringung für alle neu ankommenden Asylsuchenden, in der die Privatsphäre geschützt und ein selbstbestimmtes Leben möglich ist,
  • eine schnelle Verteilung auf kleine Unterkünfte,
  • Bildungs- und Beschäftigungschancen von Anfang an, Besuch von regulären Schulen und Betreuungseinrichtungen für alle Kinder und Jugendlichen.

Wir wollen, dass die Solidarität zwischen den Geflüchteten und der einheimischen Bevölkerung, die in den letzten Jahren gewachsen ist, nicht durch eine Politik der Isolation zerstört wird!

Partei mut
Bayerischer Flüchtlingsrat


Unterstützende des Aufrufs:

Infomobil gegen Abschiebelager
SchlaU-Schule
Karawane München
Gemeinsam für Menschenrechte und Demokratie
Krisoh – Kritisch Solidarische Hochschulstudierende an der KSH München
Matteo – Kirche und Asyl
Bündnis 90/DIE GRÜNEN Oberbayern
Bündnis 90/DIE GRÜNEN Bayern
Netzwerk Rassismusfreies Bayern
Münchner Flüchtlingsrat
Infobus für Flüchtlinge
CampusAsyl
Mahnwache Bamberg
AKS – Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit München
Die Linke Landesverband Bayern
StuVe – Studierendenvertretung der Katholischen Stiftungsfachhochschule München


Zeitpunkt und Ort der Kundgebung

Zeitpunkt: 11.04.2018, 14-16 Uhr

Ort: Theaterplatz, 85049 Ingolstadt

Busverbindungen zum Kundgebungsort:

 ➡ Bushaltestelle „Stadttheater“

> Verbindungsauskunft der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft

Busverbindungen vom Hauptbahnhof aus:

Busverbindungen vom Nordbahnhof aus:


Veranstalter

Partei mut
Bayerischer Flüchtlingsrat

Veranstaltungsort

Theaterplatz, 85049 Ingolstadt
Theaterplatz
Ingolstadt, Bayern 85049 Deutschland
+ Google Karte