Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Asyl: Bayerischen Sonderweg beenden

5. Februar / 17:00 - 20:00

Asyl: Bayerischen Sonderweg beenden - Fachgespräch mit Claudia Stamm

Veranstaltungshinweis: Claudia Stamm, Abgeordnete des Landtags, veranstaltet am 05.02.2018 ein Fachgespräch zum Thema „Asyl: Bayerischen Sonderweg beenden“.

Datum: 05.02.2018
Uhrzeit: 17.00 – 20.00 Uhr
Ort: Konferenzsaal im bayerischen Landtag

Die CSU legt geltende Gesetze wie das Integrationsgesetz immer restriktiver zu Lasten von Geflüchteten aus. Pauschal wird abgelehnten AsylbewerberInnen vorgeworfen, bei der Feststellung ihrer Identität nicht mitzuwirken. Auch wenn diese nachweislich tätig werden. Im Ergebnis führt dazu, dass Arbeitserlaubnissen und Ausbildungsgenehmigungen nicht erlassen werden. Trotz vielfältiger Proteste und eines engagierten Eintretens vieler BetreuerInnen steigt der Frust bei den Betroffenen und ihrem Umfeld. Der Rechtsexperte und erfahrene Asylrechtsanwalt Hubert Heinold bewertet das Vorgehen der Staatsregierung, im Anschluss diskutieren wir mit Ihnen und Euch über die „Steine“, die die CSU den Geflüchteten und den Ehrenamtlichen in den Weg legt.

Am Fachgespräch nehmen teil:

  • Hubert Heinold –  Fachanwalt für Asylrecht und im Auftrag der Caritas Mitglied der „Deutschen Rechtsberaterkonferenz“ sowie stv. Vorsitzender von PRO ASYL e.V.
  • Moderation: Claudia Stamm

Bitte anmelden

Bitte melden Sie sich unter buero@stamm-bayern.de an.


 

Veranstalter

Claudia Stamm, MdL
E-Mail:
buero@stamm-bayern.de

Veranstaltungsort

Bayerischer Landtag
Max-Planck-Straße 1
Munich, 81667 Germany
+ Google Karte
Website:
https://www.bayern.landtag.de/