Kandidat Arno Pfaffenberger

Arno Pfaffenberger

  • Geboren: 1961
  • Listenplatz: 8 (Liste Oberfranken)
  • E-Mail: arno.pfaffenberger@mut-bayern.de

Warum bist Du bei der Partei mut?

Ich bin seit meiner Jugend politisch aktiv, vorwiegend in sozialen Bewegungen. Vor meinem Parteieintritt hauptsächlich im Bündnis KUnterBunT Kulmbach-Bayreuth im Kampf gegen die extreme und populistische Rechte und gegen die Verschlechterungen des Asyl- und Aufenthaltsrechtes.

Die Partei mut lernte im Januar dieses Jahres kennen. Mich haben die Leitgedanken der Partei und die Menschen, allen voran Claudia Stamm überzeugt.

Die politische Scheidelinie ist heute nicht mehr die von links und rechts, es sind die Fragen von Flucht und Migration. Die internationalistische Ausrichtung der Partei war es, die mich letztendlich bewog, Mitglied bei mut zu werden. Wir haben nur diese eine Welt und wenn wir diese nicht vor die Hunde gehen lassen wollen, dann muss sich unsere Art des Produzierens und Konsumierens ändern , unser stofflicher Verbrauch auch in Deutschland gesenkt werden. Um den Klimawandel noch abzumildern und um gemeinsam mit den Menschen des globalen Südens die dort bestehenden entwürdigenden und menschenunwürdigen Lebensverhältnisse zu verbessern. Entweder überleben wir gemeinsam oder der Planet geht kaputt. Das dazu auch Umverteilung zur Schaffung existenzsichernder Lebensbedingungen in Deutschland nötig ist, um die Akzeptanz der hier lebenden Menschen zu erreichen, das ist Konsens bei der Partei mut und unterscheidet uns von den anderen Parteien.

Was willst du bewegen, wofür willst du dich mit der Partei mut einsetzen?

Ich will mit der Partei mut weiterhin aktiv sein im Einsatz für die oben beschriebenen Ziele. Dazu gehört der Kampf für demokratische und soziale Rechte für alle hier lebenden Menschen. Wir werden im bayerischen Landtag die Opposition zur CSU sein und durch unsere Arbeit auch soziale Bewegungen in Bayern unterstützen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑