Kandidat Dieter Flohr

Dieter Flohr

  • Geboren: 1963
  • Listenplatz: 7 (Liste Mittelfranken)
  • E-Mail: dieter@flohr-schneider.de

Zur Person

Von meinem 14. bis 20. Lebensjahr war ich in der Jungen Union, bzw. CSU lokal aktiv, und von 2014 bis Anfang 2018 bei den Grünen in diversen Funktionen (Ortsvorstand / Kreisvorstand). Die Annäherung der Grünen an die CSU konnte und wollte ich nicht mittragen, und habe daher die Partei Anfang Februar 2018 verlassen. Seither unterstütze ich mut-Bayern, auch wenn ich bisher noch kein Mitglied bin.

Mein Berufsleben habe ich mit der Offiziersausbildung bei der Luftwaffe begonnen, zuletzt war ich dort Jägerleitoffizier und SAM-Allocator. Die Bundeswehr konnte ich im Rahmen der Abrüstung am 31.12.1992 vorzeitig verlassen. Seit 01.01.1993 (bis heute) bin ich Gesellschafter-Geschäftsführer eines technisch Großhandels, mit zur Zeit 16 Mitarbeitern. Persönlich bin ich verheiratet. Wir haben zwei Töchter im Alter von 14 und 12 Jahren.

Warum Politik?

Besonders im lokalen Bereich, der für mich auch den Schwerpunkt bildet, gibt es viele Themen, die nur sehr unzureichend „gelöst“ werden. Das will ich ändern. Wichtig für mich sind in diesem Zusammenhang sowohl Parteien, als auch NGOs. Deshalb bin ich Mitglied im BN, und Sprecher des „Verein zum Erhalt eines lebenswerten Cadolzburg“ (BI Umgehungumgehen)

Welches sind seine Schwerpunktthemen? Was brennt ihm/ihr auf den Nägeln?

Unter anderem die folgenden Themen sind mir wichtig:

  • Mittelständische Unternehmen (KMU), sowie Handwerk
  • Schonende Umweltnutzung
  • Nachhaltigkeit
  • Kostenfrei KiTa in öffentlicher Trägerschaft
  • Verzicht auf Privatisierung öffentlicher Einrichtungen und Liegenschaften
  • Soziale Gerechtigkeit
  • Kostenfreier (oder zumindest kostengünstiger) ÖPNV
  • Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur
  • Lebendige Gemeinden.

 

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑