Jana Heinz

Bio

Jana Heinz – Sprecherin mut-Forum Bildung

Jana Heinz, geboren 1971 in Thüringen, studierte von 1990 bis 1996 Deutsch als Fremdsprache & Anglistik-Amerikanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie in Oxford und Paris. Im Anschluss arbeitete sie als Dozentin für Englisch und Deutsch als Fremdsprache, so auch am Goetheinstitut in Prien am Chiemsee. Gleichzeitig promovierte sie am Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Nach dem Abschluss ihrer Promotion 2006 arbeitete sie an verschiedenen Lehrstühlen als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Seit Juli 2012 ist sie am Friedrich Schiedel-Stiftungslehrstuhl für Wissenschaftssoziologie an der Technischen Universität München tätig. Ihre Forschungsinteressen liegen auf Bildungssystemen und gesellschaftlicher Partizipation.

Sie ist außerdem im Vorstand des unabhängigen Forschungsinstituts „Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V.“.

Zitate:

„Die vielen Baustellen im Bereich Bildung in Deutschland sind hinlänglich bekannt: Sie reichen von der mangelhaften Ausstattung der Schulen über zu stemmende Aufgaben wie Inklusion und Digitalisierung bis hin zu gravierenden Ungerechtigkeiten, wie der Abhängigkeit von Schulerfolg der Kinder und Jugendlichen von ihrer Herkunft. Dabei gibt es sowohl Wissen, wie diese Schwachstellen beseitigt werden können als auch viele lokale Bündnisse und Netzwerke unterschiedlicher Akteure, die diese Probleme bereits angehen. Was jedoch fehlt, ist der Mut politischer Akteure, endlich übergreifende und verbindliche Strukturen für einen längst überfälligen Wandel bereitzustellen.“


Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑