Nikolaus Hoenning

Bio

Nikolaus Honning O'Carroll
Nikolaus Hoenning – Sprecher des mut-Forums Wohnen

Nikolaus Hoenning, geboren 1972, lebt seit 25 Jahren in München. Er studierte an der Hochschule für Politik in München Politikwissenschaft und war anschließend Mitarbeiter der Landtagsabgeordneten Susanna Tausendfreund (innenpolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion). Nikolaus Hoenning war zwei Jahre Vorsitzender der Münchner Grünen und insgesamt vier Jahre im Stadtvorstand. Im Sommer 2012 war er einer von drei Bewerbern bei den Grünen OB-Foren für die OB-Kandidatur.  Am 31. August 2015 organisierte er mit anderen spontan über Facebook mehrere Tage und Nächte Hilfe für tausende Geflüchtete, die nach wochenlangem unmenschlichen Aufenthalt in Budapest mit dem Zug nach München kamen. In der Folge gründete er den Verein „Kinder auf der Flucht“, der Hilfe für Geflüchtete auf der Balkanroute organisiert. Nikolaus Hoenning ist verheiratet und hat einen Sohn.


Zitate

„Die ehrliche Alternative zur unmenschlichen Politik Deutschlands und Europas ist eine pragmatische Politik des menschlichen Miteinanders. Eine Politik die Frieden unterstützt, statt Waffen zu exportieren. Eine Politik, die Fluchtursachen bekämpft und nicht die Geflüchteten. Eine Politik, die Integration ermöglicht, statt sie zu verhindern. Allen Bürgerinnen und Bürgern, die so eine Politik wollen, werden wir ein aufrichtiges Angebot machen.“

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“


 

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑