Peter Heeren

Bio

Peter Heeren, geboren 1946 in Erlangen, lebt seit 1968 in München.

Peter Heeren – Sprecher mut-Forum Bildung

Nach dem Pädagogikstudium an der PH in München arbeitete er zunächst als Erzieher mit externem Abschluss. Ab 1975 war er zuerst als Hauptschullehrer tätig, dann als Sonderschullehrer einer E-Klasse und als Klassenlehrer einer türkischen Klasse.

Ab 1984 unterrichtete er an der Tagesheimschule an der Hochstraße die Schulanfänger, mit Schwerpunkt Theaterarbeit.

Zitate:

„Diverse Studien belegen, dass musische Fächer die kognitive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern. Bildungspolitisch spielt das eine zu geringe Rolle. Die Lehrpläne sind zu sehr auf die reine Wissensvermittlung angelegt, die musischen Fächer, die neben der positiven kognitiven Entwicklung der Lernenden auch emanzipatorischen Charakter haben, werden vernachlässigt.“

„Die vorgesehene Digitalisierung der Schulen macht nur mit entsprechend geschultem Personal Sinn. Dazu gehört in meinen Augen kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte. Denn wenn schon Millionen investiert werden sollen, dann sollte Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen, um langfristigen Erfolg zu garantieren.“


Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑