Jetzt anmelden: mut-Stammtisch in Holzkirchen

mut kommt am 24.03.2018 zum ersten mut-Stammtisch nach Holzkirchen. Dabei geht es um den Austausch – darum, dass die Menschen erfahren können, für was mut steht, aber auch darum, dass mut erfährt, was die Menschen bewegt.

Beim Stammtisch werden Claudia Stamm, Landtagsabgeordnete und Vorsitzende von mut, Iris Fischer und Werner Schmid aus Holzkirchen und Werner Gaßner, mut-Themensprecher für gesellschaftliche Vielfalt für Ihre und Eure Anliegen ein offenes Ohr haben.

Gemeinsames Schaffen einer guten Zukunft für ALLE

mut hat sich gegründet, um Politik zu machen, die wirklich Wert auf Menschenwürde und Demokratie legt. In diesem Sinne wollen wir mit Ihnen und Euch darüber debattieren, wie wir eine gemeinsame Zukunft für ALLE schaffen können: Mit einer menschenwürdigen Asylpolitik, einem gerechten und gleichberechtigten sozialen Miteinander, sowie nachhaltigem Wirtschaften und Ökologie.

Wir freuen uns auf viele Menschen, die kommen und mit uns diskutieren! Und natürlich auf diejenigen, die für den bevorstehenden Landtagswahlkampf aufstehen, mitmachen und sich für eine neue Politik in Bayern einsetzen wollen.

Ihr und Euer Team von mut

Wir laden herzlich ein zum mut-Stammtisch in Holzkirchen

Tag: Samstag, 24. März 2018
Uhrzeit: ab 11:00 Uhr bis circa 13.30 Uhr
Ort: Terra (Clubraum), Münchner Str. 22, 83607 Holzkirchen


Jetzt anmelden zum mut-Stammtisch in Holzkirchen

Damit wir wissen, wie viele Menschen kommen, bitte hier anmelden. Natürlich freuen wir uns auch über spontan Entschlossene!

[mc4wp_form id=“3308″]

Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo- / transphobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.


Jetzt anmelden: mut-Stammtisch in Lauf an der Pegnitz

Am 23.02.2018 laden wir herzlich ein zum mut-Stammtisch in Lauf an der Pegnitz. Wir vom mut-Bezirksverband Mittelfranken wollen Ihnen und Euch die Ziele und Werte von mut als neue Partei vorstellen, die sich im Kern für Menschenwürde einsetzt.

Eine menschenwürdige Asylpolitik

Gerade in Bayern machen wir die Erfahrung, dass Menschenwürde in der Asylpolitk ein Fremdwort ist. Auseinandergerissene Familien, das Damoklesschwert der Abschiebungen, Arbeitsverbote, kein Zugang zu Integrationskursen, Fehlbelegung in Unterkünften: Das alles schafft Frustration bei Menschen, die endlich Halt suchen. Aber auch bei Unterstützenden und in den HelferInnenkreisen macht sich Frust breit.

Im Schwerpunkt möchten wir an diesem Abend mit Euch darüber debattieren, wie sich mut als neue Kraft in Bayern für eine menschenwürdige Asylpolitik einsetzen kann. Und wie wir durch gemeinsame politische Arbeit an diesem Ziel wieder Mut und Kraft schöpfen.

 

Datum: Freitag, 23.02.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Restaurant Weißes Lamm, Marktplatz 19, 91207 Lauf an der Pegnitz, Nebenraum 1. Stock

Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an Nichtmitglieder.

Wir freuen uns, mit Euch zu debattieren und den Abend dann gemütlich ausklingen zu lassen.

Ihr und Euer Team von mut


Anmeldung abgeschlossen


Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo- / transphobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.


 

merkur.de, 07. Februar 2018: Claudia Stamm will mehr Asylbewerber für Pflegeberufe gewinnen. Dafür müssten sie aber bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt bekommen, sagt sie – und stellt im Landtag einen entsprechenden Antrag.


 

ACHTUNG: ABGESAGT – Treffen vom mut-Forum Asyl und Zuwanderung

ACHTUNG – FORUMSTREFFEN IST ABGESAGT

Das Treffen Forum Asyl und Zuwanderung am 06.02.2018 um 19 Uhr ist abgesagt.

Bitte meldet Euch stattdessen gerne am 05.02.2018 um 17 Uhr zum Fachgespräch im Landtag an (Asyl: Bayerischen Sonderweg beenden), wir werden hier fundiertes Wissen erhalten und sicher gewinnbringende Diskussionen führen können. Das Forumstreffen holen wir natürlich zeitnah nach.


Wir laden Euch herzlich ein zum nächsten Treffen des mut-Forums Asyl und Zuwanderung am 06.02.2018 um 19 Uhr beim Schoberwirt, Ohlmüllerstr. 20 in München.


Schwerpunktthema wird dieses Mal die Unterbringung von Geflüchteten in Abschiebelagern sein.

Wir freuen uns, wenn viele kommen und sich an der Diskussion beteiligen!

Interessierte können auch gerne unter mut-forum-asyl-zuwanderung@mut-bayern.de Kontakt zu uns aufnehmen.


Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo- / transphobe oder sonsige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.


 

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑