Lea Maurer

Lea Maurer, unsere Kandidatin für BaLi, die Bamberger Linke Liste :

„Für mich stehen ein solidarisches Miteinander und die Gemeinwohlorientierung innerhalb unserer Stadt an erster Stelle. Ohne Anfeindungen verschieden zu sein und ein menschenwürdiges Leben für alle sollte selbstverständlich sein. Soziale Berechtigung und ein Zusammenleben auf Augenhöhe sowie die Möglichkeit der freien kulturellen Entfaltung tragen dazu bei.

Außerdem darf konsequenter Klimaschutz auch auf kommunaler Ebene nicht weiter aufgeschoben werden.

Bamberg braucht neue, mut-ige Ideen für eine gemeinsame Zukunft voller Toleranz und Vielfalt!“

Weitere Infos über Lea Maurer:
23 Jahre alt
B.A. BWL Handel
aktuell: B.A. Politikwissenschaft mit dem Nebenfach Islamischer Orient

Lea Maurer: „Politisiert wurde ich im Jahr 2015, als ich intensiven Kontakt mit Geflüchteten aufgebaut habe. Durch die direkten Erfahrungen habe ich begonnen, politische Entscheidungen und staatliches Vorgehen zu hinterfragen. Für mich steht fest: die Anerkennung der Würde jedes Menschen ist ein hohes Gut, das es unbedingt zu respektieren gilt.“


 

Offener mut-Stammtisch in Bamberg

Der Bezirksverband Oberfranken lädt ein zum offenen mut-Tisch in Bamberg.

Ihr wollt mut kennenlernen? Ihr seid auch der Meinung, dass es so nicht weitergehen kann, dass sich die Dinge grundlegend ändern müssen? Ihr wollt euch einsetzen für den Erhalt der Lebensgrundlagen, für die Rechte von Menschen, die diskriminiert, entrechtet und entwürdigt werden?

Ihr seid neugierig und interessiert? Dann schaut doch mal vorbei, lernt uns kennen und diskutiert mit uns. Wir freuen uns auf euch!

Wir sehen uns am 20. September ab 19 Uhr im Café Esspress, Austraße 33, 96047 Bamberg.


Einlassvorbehalt für unsere Veranstaltungen:

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo- / transphobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Infostand zur Europawahl in Bamberg

Infostand zur Europawahl von Demokratie in Europa mit Unterstützung von mut

am 11.5. und 18.5.2019

von 10 bis 16 Uhr

Kleberstraße/Ecke Hauptwachstraße in Bamberg


mut unterstützt Demokratie in Europa bei der Europawahl. Im Europaparlament müssen wieder die Interessen und Anliegen der Menschen zur Sprache kommen, die Opfer der als Sparpolitik getarnten Umverteilung von arm zu reich wurden und noch werden. Europa muss umweltbewusster werden, Ökologie und Soziales muss zusammengeführt werden. Europa darf nicht den Rechtspopulisten zum Opfer fallen und es braucht eine Stimme für die Interessen der Menschen, deren Lebensperspektive von den Interessensvertreter*innen des Finanz- und Industriekapitals tagtäglich eingeschränkt wird.

Noch nie haben die europäischen Länder so lange so friedlich zusammengelebt. Der europäische Gedanke ist ein verbindender, kein trennender. Europa ist die gelebte Vision von Völkerverständigung über alle Grenzen hinweg.

Deshalb stimmt bei der Wahl für Demokratie in Europa – DiEM25.


Infostand zur Europawahl in Bamberg

Infostand zur Europawahl von Demokratie in Europa mit Unterstützung von mut

am 11.5. und 18.5.2019

von 10 bis 16 Uhr

Kleberstraße/Ecke Hauptwachstraße in Bamberg


mut unterstützt Demokratie in Europa bei der Europawahl. Im Europaparlament müssen wieder die Interessen und Anliegen der Menschen zur Sprache kommen, die Opfer der als Sparpolitik getarnten Umverteilung von arm zu reich wurden und noch werden. Europa muss umweltbewusster werden, Ökologie und Soziales muss zusammengeführt werden. Europa darf nicht den Rechtspopulisten zum Opfer fallen und es braucht eine Stimme für die Interessen der Menschen, deren Lebensperspektive von den Interessensvertreter*innen des Finanz- und Industriekapitals tagtäglich eingeschränkt wird.

Noch nie haben die europäischen Länder so lange so friedlich zusammengelebt. Der europäische Gedanke ist ein verbindender, kein trennender. Europa ist die gelebte Vision von Völkerverständigung über alle Grenzen hinweg.

Deshalb stimmt bei der Wahl für Demokratie in Europa – DiEM25.


Infostand zur Europawahl in Bamberg

Infostand zur Europawahl von Demokratie in Europa mit Unterstützung von mut

am 18.5.2019

von 10 bis 16 Uhr

Kleberstraße/Ecke Hauptwachstraße in Bamberg


Mut Bayern unterstützt Demokratie in Europa bei der Europawahl. Im Europaparlament müssen wieder die Interessen und Anliegen der Menschen zur Sprache kommen, die Opfer der als Sparpolitik getarnten Umverteilung von arm zu reich wurden und noch werden. Europa muss umweltbewusster werden, Ökologie und Soziales muss zusammengeführt werden. Europa darf nicht den Rechtspopulisten zum Opfer fallen und es braucht eine Stimme für die Interessen der Menschen, deren Lebensperspektive von den Interessensvertreter*innen des Finanz- und Industriekapitals tagtäglich eingeschränkt wird.

Noch nie haben die europäischen Länder so lange so friedlich zusammengelebt. Der europäische Gedanke ist ein verbindender, kein trennender. Europa ist die gelebte Vision von Völkerverständigung über alle Grenzen hinweg.

Deshalb stimmt bei der Wahl für Demokratie in Europa – DiEM25.


mut-Stammtisch in Bamberg

Wir laden herzlich zum mut-Stammtisch in Bamberg ein!

Diesmal mit dem Thema Europawahl und Demokratie in Europa (DiEM 25). Willkommen sind alle Mitglieder und Interessierte aus der Region. Wir freuen uns auf einen regen Austausch über mut und unsere Ziele.

Datum: 15.03.2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Cafe Esspress, Austr. 33, Bamberg

Unser mut-Stammtisch findet nun jeden 3. Freitag im Monat statt. Ausnahme ist der April – wegen Karfreitag. Weiterlesen „mut-Stammtisch in Bamberg“

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑