Fachgespräch: Autismus-Strategie

Veranstaltungshinweis zu einem Fachgespräch mit Claudia Stamm MdL

Autismus-Strategie oder: So schwer kann es doch nicht sein…

Fachgespräch mit:

  • Birke Opitz-Kittel, Autistin und Mutter
  • Katrin Hennig, Selbsthilfegruppe Autismus Rosenheim
  • Priv.-Doz. Dr. med. Leonhard Schilbach, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Max-Planck-Institut

Das Autismus-Spektrum ist breit und bietet vielerlei Facetten. Zugegeben: Es ist schwer zu packen, doch das Rad muss nicht neu erfunden werden. Andere Länder – wie Schottland – machen es vor. Dort hat das Thema einen ganz anderen Stellenwert wie in Bayern. Es ist völlig unzureichend, dass die Staatsregierung bisher nur das Sozialministerium eingebunden hat. Und wie bei vielen anderen Themen, sind die größten ExpertInnen die Betroffenen selbst: Autistinnen und Autisten müssen beteiligt werden. Die bisherigen Diskussionen im Fachausschuss haben gezeigt, dass das in Bayern bisher nicht passiert ist.

Deshalb lädt Claudia Stamm Betroffene und ExpertInnen zum Fachgespräch in den Landtag ein.

Bitte unbedingt zur Veranstaltung anmelden!

Wann: 07.06.2018, 18:30 Uhr
Wo: Saal 1, im Bayerischen Landtag, Maximilianeum

Bitte unbedingt anmelden: buero@stamm-bayern.de

TERMINVERSCHIEBUNG! Wolf wird wieder bayerisch – Fachgespräch im Landtag

+++++ ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG +++++

Das Fachgespräch muss leider verschoben werden (es findet somit nicht am 19. März statt) – sobald es eine Terminzusage von Seiten des Ministeriums gibt, wird der neue Termin bekannt gegeben. Danke für das Verständnis.


Veranstaltungshinweis: Fachgespräch von Claudia Stamm, MdL im bayerischen Landtag.

In vielen Punkten bleibt der Vertrag der Großen Koalition vage – in einem nicht: Es wird das Bild vom bösen Wolf gezeichnet und – der Wolf soll wieder abgeschossen werden. Weiterlesen „TERMINVERSCHIEBUNG! Wolf wird wieder bayerisch – Fachgespräch im Landtag“

Fachgespräch: Bayerischer Sonderweg in der Asylpolitik

Die Landtagsabgeordnete Claudia Stamm hatte  am 06.02.2018 zu einem Fachgespräch im Bayerischen Landtag eingeladen. Das Thema war der bayerische Sonderweg in der Asylpolitik – insbesondere bei der 3+2-Regelung.

„Das Entsetzen steigt ins Unermessliche.“ So beschrieb eine der ca. 120 TeilnehmerInnen des   Fachgesprächs ihre Gefühlslage bezüglich der Repressionen, denen Geflüchtete in Bayern ausgesetzt sind. Und eine andere fragte sich: „Ist uns in Bayern eigentlich inzwischen alles egal?“ Weiterlesen „Fachgespräch: Bayerischer Sonderweg in der Asylpolitik“

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑