Merkur: Slowfood-Aktivist wirbt für faires Gemüse

Beitrag auf Merkur.de von Ursula Fröhlich:

Slowfood-Aktivist wirbt für faires Gemüse
Zur letzten Veranstaltung vor der Sommerpause der Reihe „Menschen, die bewegen“ in der Landvolkshochschule Wies war Heiner Putzier zu Gast. Der Slow-Food-Aktivist ist ein Verfechter eines naturnahen, selbstbestimmten Lebens. […]

Er selbst bewirtschaftet einen kleinen Acker, wo er Gemüse wie Kürbisse, Karotten oder Pastinaken selbst anbaut. Seit neuestem experimentiert er mit einem Erdloch zur Gemüselagerung. „Wir wollen ein Beispiel geben, dass es funktioniert!“, bekräftigte er. Damit nicht genug. 2017 trat er in die MUT-Partei ein und bei den letzten Wahlen als Direktkandidat für den Landkreis Weilheim-Schongau an. Das Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen, das seine Partei sich auf die Fahnen geschrieben hat, ist ihm sehr wichtig. Gesunder Menschenverstand gegen die Macht von Konzernen und Meinungsmachern. Und faire Preise für faire Lebensmittel. „Wir leben im Überfluss. Vieles ist viel zu billig. Wenn wir nicht bereit sind, Abstriche zu machen und für gesunde Lebensmittel mehr zu bezahlen, wird sich nichts ändern“, ist er sich sicher. […]

 

weiterlesen

Mehr zu unserem Mitglied Heiner Putzier auf seiner Kandidatenseite


 

Jetzt anmelden: mut-Stammtisch in Holzkirchen

mut kommt am 24.03.2018 zum ersten mut-Stammtisch nach Holzkirchen. Dabei geht es um den Austausch – darum, dass die Menschen erfahren können, für was mut steht, aber auch darum, dass mut erfährt, was die Menschen bewegt.

Beim Stammtisch werden Claudia Stamm, Landtagsabgeordnete und Vorsitzende von mut, Iris Fischer und Werner Schmid aus Holzkirchen und Werner Gaßner, mut-Themensprecher für gesellschaftliche Vielfalt für Ihre und Eure Anliegen ein offenes Ohr haben.

Gemeinsames Schaffen einer guten Zukunft für ALLE

mut hat sich gegründet, um Politik zu machen, die wirklich Wert auf Menschenwürde und Demokratie legt. In diesem Sinne wollen wir mit Ihnen und Euch darüber debattieren, wie wir eine gemeinsame Zukunft für ALLE schaffen können: Mit einer menschenwürdigen Asylpolitik, einem gerechten und gleichberechtigten sozialen Miteinander, sowie nachhaltigem Wirtschaften und Ökologie.

Wir freuen uns auf viele Menschen, die kommen und mit uns diskutieren! Und natürlich auf diejenigen, die für den bevorstehenden Landtagswahlkampf aufstehen, mitmachen und sich für eine neue Politik in Bayern einsetzen wollen.

Ihr und Euer Team von mut

Wir laden herzlich ein zum mut-Stammtisch in Holzkirchen

Tag: Samstag, 24. März 2018
Uhrzeit: ab 11:00 Uhr bis circa 13.30 Uhr
Ort: Terra (Clubraum), Münchner Str. 22, 83607 Holzkirchen


Jetzt anmelden zum mut-Stammtisch in Holzkirchen

Damit wir wissen, wie viele Menschen kommen, bitte hier anmelden. Natürlich freuen wir uns auch über spontan Entschlossene!

[mc4wp_form id=“3308″]

Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo- / transphobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.


Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑