Unterstützungs-Unterschriften für Lauf

Auch in Lauf kandidieren Mitglieder von mut und benötigen dafür  Unterstützungsunterschriften.

Auf der Bunten Liste Bürgerdemokratie tritt die Bezirksvorsitzende von mut, Christine Deutschmann sowohl als Bürgermeisterkandidatin als auch als Stadtratskandidatin auf Platz 1 zur Wahl an.

Auf Platz 5 Gabriele Schmidt und auf Platz 11 Jürgen Bickel ebenfalls für mut.

Christine Deutschmann:„Gemeinsam schaffen wir ein Lauf von dem alle etwas haben!“

Diese Listenverbindung benötigt bis zum 3. Februar 2020 (12 Uhr) 190 Unterstützungsunterschriften – die Unterschrift muss im Rathaus (Urlasstraße 22) geleistet werden:

Die Öffnungszeiten des Rathauses:
Mo-Mi 07.30 – 13.00 & 14.00 – 17.00 Uhr
Do 07.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 07.30 – 12.30 Uhr
Do., 30.01.20: 07.30 – 20.00 Uhr
Sa., 01.02.20: 09.00 – 12.00 Uhr

 

Den Flyer der „Bunte Liste Lauf“ mit weiteren Kandidierenden und zum Anschauen und Download: Bunte Liste Lauf & Christine Deutschmann


Frauenliste Bayreuth – Frohe Nachricht aus Bayreuth

Frohe Nachricht aus Bayreuth – die Frauenliste Bayreuth

Nicht nur in München gibt es jetzt einen Frauenblock, sondern auch in Oberfranken:

Drei Mitglieder von mut kandidieren hier unter den ersten Plätzen der “Frauenliste Bayreuth”: Stadträtin Tina Karimi-Krause (2), Astrid Igl (3) und Petra Krafft (4)

Ok, zugegebenermaßen ist ein Frauenblock auf einer Frauenliste nicht so ungewöhnlich 😊. Aber wir freuen uns, dass wir mit den Dreien 3 starke mut-Frauen stellen. Und jetzt gilt’s auch in Bayreuth: Unterschriften zu sammeln!

Die Frauenliste Bayreuth benötigt zur Wahlzulassung 340 Unterstützungsunterschriften. Die Adresse dafür: Rathaus 1, am Luitpoldplatz, 3 Stock, Zimmer 306.

Das Ziel der Frauenliste ist es nicht nur Frauen zu stärken, sondern auch Familien, Alte und Junge, Migrant*innen, finanziell Benachteiligte und Menschen ohne festen Wohnsitz.
Sie will sich für gleichberechtigte Kommunalpolitik für alle Bürger*innen in Bayreuth einsetzen. Auf geht’s!

Hier ist ihr Wahlprogramm: „Gutes Leben geht nur gemeinsam“ und hier ihr Facebook Auftritt

Im Bild: Nina Hellbach (Platz 1,FL) Tina Karimi-Krause (Platz 2,mut), Petra Krafft (Platz 4,mut), Astrid Igl (Platz 3,mut), Tanja Hofmann (Platz 5, FL)


 

Unterstützungs-Unterschriften für München

1000 Unterstützungsunterschriften für München

Als noch nicht im Stadtrat vertretene Partei benötigen wir sogenannte „Unterstützungsunterschriften“ – anders als bei den Landtagswahlen kann man das Formular nicht zur Verfügung stellen, sondern die Wahlberechtigten* müssen in den Eintragungsräumen der Stadt persönlich ihre Unterschrift leisten.

Mit den Unterstützungsunterschriften befinden wir uns leider – und auch unverständlicherweise – in Konkurrenz mit anderen Parteien:  man darf nur für eine Partei und eine OB Kandidierende unterschreiben.

Ganz wichtig: Mit der Unterschrift legt man sich keineswegs fest, uns auch zu wählen.
Das Einzige was mit ihr getan wird, ist dafür zu sorgen, dass mut wählbar wird.
Dies ist ein zutiefst demokratischer Akt, für den wir uns vorab schon sehr herzlich bedanken möchten!

Wenn man uns wählen möchte, sind wir aber auch dankbar 😉

Wir benötigen die Unterstützungsunterschriften sowohl für die Liste zur Stadtratskandidatur (Hier die Liste unserer Kandidierenden) als auch für die Wahl unserer OB Kandidatin Stephanie Dilba.

Wichtig wär auch, unseren Aufruf an Freund*innen, Bekannte, Verwandte, Kolleg*innen weiterzuleiten.
Danke sehr!

Wo kann man unterschreiben?

Die Eintragungsstellen der Stadt München:

Bezirksinspektion Mitte Tal 31 Zi. 409

Bezirksinspektion Nord Hanauer Str. 56 Zi. 10 (1.OG)

Bezirksinspektion Ost Trausnitzstr. 33 Zi. 227, 233, 235, 23, 239, 241, 243, 245, 234 (1.OG)

Bezirksinspektion Süd Implerstr. 9 Zi. B 306

Bezirksinspektion West Landsberger Str. 486 Zi. 151

Kreisverwaltungsreferat Ruppertstr. 19, Zi. 4119

Rathaus, Stadtinformation Marienplatz 8

Wann?

Die Eintragung ist bis spätestens zum 3. Februar 2020, 12:00 Uhr möglich.
Je früher wir die benötigte Anzahl an Unterschriften erreicht haben, desto einfacher ist es natürlich für uns.
Dann können wir in den Wahlkampf einsteigen.

Kreisverwaltungsreferat und Bezirksinspektionen

Montag, Mittwoch 07:30 – 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 08:30 – 13:00 + 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 07:30 – 13:00 Uhr

Außerdem:

Dienstag, 28. Januar 2020 08:30 – 13:00 + 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 1. Februar 2020 09:00 – 16:00 Uhr
Montag, 3. Februar 2020 07:30 – 12:00 Uhr (Die Unterschriften können nur bis 3. Februar 12:00 abgegeben werden)

Rathaus, Stadtinformation

Montag – Donnerstag 09:30 – 19:30 Uhr
Freitag 09:30 – 13:30 Uhr
Außerdem: Samstag, 1. Februar 2020 09:30 – 16:00 Uhr
Montag, 3. Februar 2020 07:30 – 12:00 Uhr (Die Unterschriften können nur bis 3. Februar 12:00 abgegeben werden)


* Unterstützungsberechtigt sind alle Personen, die spätestens am letzten Tag der Eintragungsfrist (3. Februar 2020, 12:00 Uhr) wahlberechtigt sind.
Die Wahlrechtsvoraussetzungen müssen dabei am 15. März 2020 in München vorliegen.

Das heißt:
Alle Personen, die die deutsche oder eine andere EU-Staatsangehörigkeit haben, sofern sie am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit mindestens 2 Monaten ihren Hauptwohnsitz in München haben (spätestens ab dem 15.01.2020)


Unser Video Aufruf:  1000 Unterschriften für mut München

Video Aufruf: Unterschreiben für mut – eine Bitte von Regina

Unser Video Aufruf auf italienisch: Unterschreiben für die Wahlzulassung – Erklärung auf italienisch

Informationen der Stadt München: Finden Sie hier


 

Wege aus der Krise – Vortrag mit Prof. Stephan Lessenich

Er ist einer der bekanntesten Soziologen Europas, erfolgreicher Buchautor, eine gefragte Stimme im Umfeld von Politik, Wirtschaft und Verbänden. Und trotzdem gründete Stephan Lessenich Mitte 2017 unter anderem zusammen mit der Landtagsabgeordneten Claudia Stamm die neue Partei mut. Obwohl er, wie er selbst sagt, eigentlich nie parteipolitisch aktiv werden wollte. „Aber die Zeiten verlangen, dass wir alle aktiv Partei ergreifen, gegen den Rechtsruck, gegen den Abbau von Bürger- und Freiheitsrechten, gegen eine Entdemokratisierung von Staat und Gesellschaft.“

Weiterlesen „Wege aus der Krise – Vortrag mit Prof. Stephan Lessenich“

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑