Topthema

Stadtratswahl München – mutige Liste

mut startet mit einer bunt gemischten Liste und eigener OB Kandidatin in den Kommunal-Wahlkampf

Die Mitglieder von mut hatten die „Qual der Wahl“, wen sie ins Rennen um das Amt des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin schicken wollen: Stephanie Dilba, die u. a. bei den “Löwen-Fans gegen Rechts” aktiv war, oder Achim Seger, bekannt in der Münchner Kulturszene unter dem Künstlernamen Waseem.

Stephanie Dilba konnte die Wahl im zweiten Durchgang für sich entscheiden und tritt damit als OB-Kandidatin für mut an.

Eine Besonderheit der mut-Liste für die Stadtratswahlen ist der Frauenblock gleich auf den vorderen Plätzen – nach der 43 jährigen Stephanie Dilba konnten diese die frühere Landtagsabgeordnete Claudia Stamm (49) und die insbesondere im Bereich geflüchtete Menschen aktive Marie-Luise Kunst (47) auf Platz 2 und 3 für sich gewinnen. Weiterlesen

Mitglied werden!

Neue Politik für Bayern

Humanismut

Wir wollen mit mut als Partei für Bayern ein Angebot machen und politisch einstehen für

  • eine menschenwürdige Asylpolitik,
  • Bürger*innenrechte und soziale Gerechtigkeit,
  • für Förderung, Schutz und Akzeptanz gesellschaftlicher Vielfalt,
  • für ökologische Nachhaltigkeit
  • und eine lebendige Demokratie.

 

Beitreten

Spenden

Informiert sein

mut-Newsletter abonnieren

Sie möchten unseren Newsletter abonnieren? Tragen Sie sich hier ein und wir halten Sie über aktuelles und neue Termine rund um die Partei mut auf dem Laufenden. Weiterlesen