„Zeit zu handeln“ auf dem Corso Leopold: Kommt vorbei!

Wo sonst Autos das Straßenbild beherrschen, wird die Leopolstraße zur Flaniermeile. Beim Corso Lepold – sprich „Corso“ ist viel geboten: Kulinarik, Malerei, Musik, Theater und internationale Kulturen. Ein Teil des Corso wird zum „Marktplatz der Demokratie“. Und genau da sind wir auch dabei, denn es ist „Zeit zu handeln“:

Wann? 20. und 21. Mai 2017
Uhrzeit? Samstag 16.00 – 21.00 Uhr und Sonntag 11.00 – 20.00 Uhr
Wo? Leopoldstraße – etwa Höhe U-Bahn-Station Giselastraße – Meile der Demokratie

Diskutiert mit uns am Stand über Eure und unsere Ideen für eine neue Partei in Bayern, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Es ist Zeit zum Kennenlernen, es ist Zeit zum Fragen stellen und es ist Zeit, über Inhalte zu reden. Und wir nehmen uns Zeit zum Zuhören für Eure Anliegen.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung, die gerne geteilt werden darf.

Wir freuen uns!

Ihr und Euer
„Zeit zu handeln“-Team

Das Team von „Zeit zu handeln“ freut sich auf Euch! Auf dem Foto von links nach rechts: Sebastian Felsner, Werner Gaßner, Nikolaus Hoenning O’Carrol, Claudia Stamm – MdL, Prof. Stephan Lessenich, Axel Schweiger, Hajü Staudt, Marion Ellen.

Nicht im Bild: Robert Herold, Ralph Hoffmann, Sabine Richly, Bakshi Sanjay.

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑