mut-Spende für Spahn im Allgäu

mut Bayern heisst den Gesundheitsminister Jens Spahn auf seinem heutigen Besuch in Immenstadt im Allgäu willkommen und möchte ihm mut spenden.

mut zur wirklichen Attraktivitätssteigerung des Pflegeberufes!

Wir von mut hätten da schon mal was für sie vorbereitet, z.B.:

  • die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich,
  • analog zu den Pilot*innen, eine abschlagsfreie Frühberentung ab 60 Jahren auf Wunsch der Mitarbeiter*innen,
  • eine bedarfsgerechte Personalbesetzung, im Gegensatz zu Untergrenzen auf den Stationen.

Pflegemut macht Pflege an-mutiger!

Mehr dazu in unserem Programm

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑