Gründung der kommunalpolitischen Liste „Bündnis für Rosenheim“

Gründung der kommunalpolitischen Liste „Bündnis für Rosenheim“

Die politische Landschaft in Deutschland befindet sich seit einigen Jahren in einem Veränderungsprozess. Während CDU / CSU und SPD Verluste hinnehmen müssen, gewinnen die kleineren Parteien an Bedeutung. Ein Blick auf die Programme der Parteien DIE LINKEDie PARTEI, mut, PIRATEN und V-Parteizeigt, dass es auf kommunaler Ebene zahlreiche Überschneidungen gibt.

Die Überzeugung, dass man gemeinsame, an den Bedürfnissen der Rosenheimer Bevölkerung ausgerichtete Ziele auch gemeinsam besser erreichen kann, führte zu dem Beschluss, in der Stadt Rosenheim und im Landkreis Rosenheim zusammen zu arbeiten.

In einer gut besuchten Veranstaltung wurde dann am 22. Oktober von den fünf oben genannten Parteien und einigen parteilosen Teilnehmer*innen die offene kommunale Liste „Bündnis für Rosenheim“ gegründet.

Michael Schnitker, (im Ortsvorstand die LINKE) und Holger-Erhard Meier (im Kreisvorstand PIRATEN) betonen: „Das ‚Bündnis für Rosenheim“ engagiert sich dafür, dass unsere Heimat lebens- und liebenswert bleibt. Dafür wollen wir unsere Kräfte bündeln und bei den Kommunalwahlen 2020 in den Stadtrat Rosenheim sowie in den Kreisrat einziehen.“

„Wir treten für eine nachhaltige, ökologische, soziale, innovative und kooperative Kommunalpolitik ein, mit unserer Stimme im Stadtrat und im Kreisrat können wir die Entwicklung unserer Heimat positiv mitgestalten“, so Stefan Birle (im Kreisvorstand mut).

Auch Alexander Saalfeld (Vertreter der V-Partei3) und Annika Weber (Vertreterin von Die PARTEI) äußern sich zuversichtlich: „Veränderungen sind überfällig – wir sind bereit“.

Die Aufstellungsversammlung ist für den 14. Dezember um 13:00 Uhr in der Vetternwirtschaft geplant. Im Anschluss daran wird die Liste der Kandidat*innen bekannt gegeben. Bis dahin wird auch die Webseite mit dem ausführlichen Wahlprogramm online geschaltet.

Bei Fragen können Sie sich gern an rosenheim@mut-bayern.de wenden. 


 

mut-Stammtisch in Rosenheim

Der Stadt- und Kreisverband der mut-Partei lädt zum nächsten mut-Stammtisch ein:

Thema: „Faire Kleidung“ oder „Nachhaltige Klamotten“ was ist das? Warum? Woher? Wo bekomme ich die?“

Datum: Donnerstag, 17. Oktober 2019

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Gasthaus „Schweizer Häusl“, Hofmillerstraße 9, 83024 Rosenheim

Expert*innen schätzen, dass bei keiner anderen landwirtschaftlich angebauten Nutzpflanze soviele Pestizide, Fungizide, Herbizide eingesetzt werden wie bei der Baumwolle. Darüber hinaus ist Baumwolle auch ein sehr durstige Pflanze. Zusätzlich werden in der Textilindustrie Unmengen an giftigen Farbstoffen und andere Substanzen eingesetzt.

Konventionell verarbeitete Ware, die über Discounter oder andere Modegeschäfte verkauft wird, ist mitunter durch Kinderarbeit entstanden. Widrige, unmenschliche Bedingungen herrschen in der Produktion vor.

Was gibt es für Alternativen wenn man da nicht mitmachen will? Wie sieht es mit zertifizierten Labels aus? Wo bekomme ich faire, nachhaltige Kleidung? Welche Rolle spielt Second-Hand?

Wir haben dazu Fachleute für den Abend eingeladen. Es wird u.a. Sina Sachseder, vom „Precious“, dem einzigen Fair Fashion Store in Rosenheim als Expertin gewinnen können, aber auch das Thema Second Hand wird behandelt.

Kommt vorbei/kommen Sie vorbei, wir wollen Informationen bekommen, Fragen beantworten, den Austausch.

Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an Nichtmitglieder.

Mit mut-igen Grüßen,

Manni Maier (Öffentlichkeitsarbeit mut Kreisverband Rosenheim Sprecher Klima + Energiewende, Telefon: 0176 30551915)

 

Einlassvorbehalt

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo- / transphobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.


 

mut-Stammtisch in Rosenheim

mut-Stammtisch auf dem Herbstfest in Rosenheim

Unser nächster Stammtisch in Rosenheim steht an und wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Dabei geht es um den Austausch und die Möglichkeit zu erfahren, für was mut steht. Und wir wollen ein offenes Ohr dafür haben, was die Menschen bewegt.

Dieses Mal feiern wir auf dem Herbstfest – ein Tisch ist im Auer Festzelt reserviert.

Ab diesem Stammtisch wird es wieder mut-ige themenbezogene Stammtische geben. Thema dieses Mal: „Parteiaufbau“ .

Selbstverständlich wird es wieder Gelegenheit geben, die Partei mut, das Parteiprogramm und die Menschen hinter mut besser kennenzulernen und mit Ihnen und den anderen Gästen zu diskutieren.

Weiterlesen „mut-Stammtisch in Rosenheim“

mut beim Friedensfest in der Vetternwirtschaft

mut beim Friedensfest in der Vetternwirtschaft

mut vernetzt sich mit anderen Aktiven und Organisationen aus Rosenheim beim Friedensfest in der Vetternwirtschaft. Alle, die die Welt retten wollen, sind herzlich eingeladen.

Selbstverständlich wird es wieder Gelegenheit geben, die Partei mut, das Parteiprogramm und die Menschen hinter mut besser kennenzulernen und mit Ihnen und den anderen Gästen zu diskutieren.

Weiterlesen „mut beim Friedensfest in der Vetternwirtschaft“

mut-Stammtisch in Rosenheim

Unser nächster Stammtisch in Rosenheim steht an und wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Dabei geht es um den Austausch und die Möglichkeit zu erfahren, für was mut steht. Und wir wollen ein offenes Ohr dafür haben, was die Menschen bewegt.

Ab diesem Stammtisch wird es wieder mut-ige themenbezogene Stammtische geben. Thema dieses Mal: „Parteiaufbau“ .

Selbstverständlich wird es wieder Gelegenheit geben, die Partei mut, das Parteiprogramm und die Menschen hinter mut besser kennenzulernen und mit Ihnen und den anderen Gästen zu diskutieren.

Weiterlesen „mut-Stammtisch in Rosenheim“

mut-Stammtisch in Rosenheim

Unser nächster Stammtisch in Rosenheim steht an und wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Dabei geht es um den Austausch und die Möglichkeit zu erfahren, für was mut steht. Und wir wollen ein offenes Ohr dafür haben, was die Menschen bewegt.

Ab diesem Stammtisch wird es wieder mut-ige themenbezogene Stammtische geben. Thema dieses Mal: „Urban gardening“ .

Selbstverständlich wird es wieder Gelegenheit geben, die Partei mut, das Parteiprogramm und die Menschen hinter mut besser kennenzulernen und mit Ihnen und den anderen Gästen zu diskutieren.

Weiterlesen „mut-Stammtisch in Rosenheim“

Gründung des Kreisverbandes Rosenheim

mut wächst weiter! Nach der Gründung des Bezirksverbands Oberfranken im Januar, folgte gestern Abend die Gründung des Kreisverbandes Rosenheim.

Die Gründungsmitglieder wählten Jennifer Neffke und Stefan Birle als Vorsitzende und beriefen zusätzlich Michaela Dietrich und Joseph Altenburger in den Vorstand.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Ein großes Danke auch an Manni Maier und Malu Kunst – deren tatkräftige Unterstützung zur Gründung des Kreisverbandes führte!


 

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑