Wege aus der Krise – Vortrag mit Prof. Stephan Lessenich

Er ist einer der bekanntesten Soziologen Europas, erfolgreicher Buchautor, eine gefragte Stimme im Umfeld von Politik, Wirtschaft und Verbänden. Und trotzdem gründete Stephan Lessenich Mitte 2017 unter anderem zusammen mit der Landtagsabgeordneten Claudia Stamm die neue Partei mut. Obwohl er, wie er selbst sagt, eigentlich nie parteipolitisch aktiv werden wollte. „Aber die Zeiten verlangen, dass wir alle aktiv Partei ergreifen, gegen den Rechtsruck, gegen den Abbau von Bürger- und Freiheitsrechten, gegen eine Entdemokratisierung von Staat und Gesellschaft.“

Weiterlesen „Wege aus der Krise – Vortrag mit Prof. Stephan Lessenich“

Wohnen auf der Kippe – Grundlagen der neuen Wohnungsfrage

Der Lehrbereich „Politische Soziologie sozialer Ungleichheit“ am Institut für Soziologie mit Stephan Lessenich – Soziologe und Vorsitzender der Partei mut, das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Forschungs- und  Lehrbereich Meyen und die Aktionsgruppe Untergiesing , laden euch herzlich zu einem wohnungspolitischen Wochenende (13/15. April 2018) mit dem bekannten Stadtsoziologen Andrej Holm ein. Weiterlesen „Wohnen auf der Kippe – Grundlagen der neuen Wohnungsfrage“

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑